Porsche 550 A Spyder, 1956

145,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit ca. 5-7 Werktage

Größe:

Verarbeitung:

Der 1953 vorgestellte Porsche 550 gilt als Nachfolger des 356 und wird zunächst für das... mehr
"Porsche 550 A Spyder, 1956"

Der 1953 vorgestellte Porsche 550 gilt als Nachfolger des 356 und wird zunächst für das Werksteam als Coupé und Spyder gebaut. Ab 1955 werden etwa 100 Porsche 550 Spyder bei Wendler produziert und für 24.600 DM an Privatkunden verkauft. Einer der Käufer war der amerikanische Schauspieler James Dean, der 1955 in seinem „Little bastard“ genannten Spyder im Alter von 24 Jahren tödlich verunglückt.

Die Bilderbuben verewigen das automobile Meisterwerk auf feinstem Hahnemühle Photo Rag Metallic, streng limitiert auf 100 Glicée-Prints.

Hochwertigster Glicée-Druck auf Premium FineArt-Papieren. Jedes Motiv in streng limitierter... mehr
Verarbeitung

Hochwertigster Glicée-Druck auf Premium FineArt-Papieren. Jedes Motiv in streng limitierter Auflage inklusive handsigniertem, nummeriertem Zertifikat und Bilderbuben Echtheitssiegel.

Gerollt: 
Sie wollen selbst rahmen? Von schlanken 50 cm bis zu monumentalen 220 cm Breite verschicken wir weltweit alle Motive in vier Größen sicher verpackt in der Versandhülse.

Kaschiert: 
Das auf eine 3 mm Dibondplatte kaschierte Bilderbuben-Motiv, gedruckt auf Premium FineArt-Papieren von Canson und Hahnemühle, bieten wir Ihnen in drei Formaten mit rückseitig montiertem Aufhängeprofil an.

Gerahmt:
Auf Wunsch veredeln wir Ihr Bilderbuben-Werk mit einem exklusiven, anthrazitgrauen Schattenfugen-Aluminiumrahmen in zwei Profiltiefen von 25 mm oder 50 mm.